KEIKO Shincha 2016 - frisch eingetroffen!

Shincha ist wörtlich übersetzt der 'Neue Tee'. Er wird aus den ersten feinen Blättchen gemacht, die im Frühjahr sprießen, und wird nur leicht getrocknet. Dadurch erhält er ein besonders frisches Aroma.

Doch Shincha ist nicht gleich Shincha: Je nach Beschattung, Dämpfungsgrad, Anbauregionen und Tee-Varietäten unterscheiden sich die verschiedenen Sorten auch geschmacklich voneinander.Vor Ort in Japan hatten wir bereits die Gelegenheit, uns selbst von den diesjährigen Tees zu überzeugen.

Eine Besonderheit in diesem Jahr: Alle drei Shinchas sind sortenrein, also aus nur einer Varietät der Teepflanze statt einer Mischung mehrerer Sorten. Üblicherweise wird beim Tasting der Aracha-Rohtees beschlossen, wie diese Mischung zusammengestellt werden soll, um das gewünschte Aroma zu erhalten. Dabei gibt es meist eine Hauptkomponente, die jedes Mal dabei ist und den Charakter des Tees ausmacht. In diesem Jahr haben die Hauptvarietäten für sich allein bereits ein so spannendes Aroma, dass sie nicht weiter gemischt wurden.

  

Shincha Classic

Altbewährt und immer wieder ein Genuss! Der Klassiker unter den Shinchas ist intensiv gedämpft (Fukamushi) un besteht in diesem Jahr zu 100% aus der Varietät Yutaka Midori ("reiches Grün"). Diese Sorte hat einen frischen, vollen Geschmack mit spritzig grüner Färbung.

Ideal auch für den Kaltaufguss!

#117 Shincha Classic, 50g, bio € 19,90

#117-200 Shincha Classic 200g, bio € 74,80

 

Shincha Yume

2013 begeisterte uns die erste Kostprobe der allerersten Ernte der noch jungen Teesträucher der Sorte Yume Kaori (zu Deutsch: „Traumaroma“) so sehr, dass wir neben dem Shincha Classic erstmals eine weitere Shincha-Sorte - den Shincha Yume - anboten. Dabei hatte uns von Anfang an vor allem auch der Duft verzaubert – in diesem Jahr enthält der Shincha Yume wieder zu 100% diese Varietät und verströmt schon beim Öffnen der Tüte ein wunderbares Aroma.

Etwas heller als zuvor in der Tasse und doch fein-süßlich und samtig- aromatisch im Geschmack mit langem Nachhall. Auch dieser Tee ist intensiv gedämpft (Fukamushi).

#120 Shincha Yume, 50g, bio € 28,00

 

Shincha Yakushima

Letztes Jahr haben wir den Shincha Yakushima neu ins Sortiment aufgenommen, der innerhalb kürzester Zeit ausverkauft war.

Yakushima ist eine Insel in der Präfektur Kagoshima, die südlich der Hauptinsel Kyushu liegt und aufgrund der uralten Zeder-Baumbestände und Wasserfälle sowie als Brutstätte für Meeresschildkröten seit 1993 als UNESCO Weltnaturerbe gilt. Hier war die Familie Fujiwara die erste, die inmitten der üppigen, unberührten Natur Tee anbaute und später als erste auf Anbau nach EU-Bio-Richtlinien umstellte, der vom subtropischen Klima profitiert. Der Shincha Yakushima ist nur leicht gedämpft und hat daher ein angenehm sanftes Aroma bei hellerer Tassenfarbe.

Dieses Jahr zu 100% aus der Varietät Yabukita.

#121 Shincha Yakushima, 50g, bio €17,80

Shincha Set

Dieses dekorative Set enthält je eine Box à 50g der drei Shinchas Classic, Yume und Yakushima. Enthält Informationen zu den verschiedenen Sorten, und Zubereitungshinweise. Ideal auch als Geschenk.

#126 Shincha Set, 3 x 50g, bio € 67,00