A Green Tea Blog

Japanisches Fernsehteam bei KEIKO in Diepholz

M. Wege - Montag, Mai 13, 2013
Drei Tage lang war ein Fernsehteam von TV Tokyo bei uns in Diepholz zu Gast um den Weg des japanischen Grüntees nach Europa zu dokumentieren. Die Dreharbeiten begannen zuvor schon auf den Teefeldern in Kagoshima, wo der Anbau und die Verarbeitung des Tees auf der KEIKO-Biofarm  gefilmt wurden.  

Beim Dreh in unserem KEIKO-Teehaus in der Strothestraße zeigte sich  Regisseur Oshima besonders von der Gestaltung des Teehauses und der Anlage des japanischen Steingartens beeindruckt.

  

Mit einigen Gästen wurden in unserem Tee-Cafe verschiedene Grüntees mit passenden Süßigkeiten verkostet. Auch die frische Vermahlung der Teeblätter zu Matchapulver auf Europas erster Matchamühle sowie die Sammlung seltener Teeschalen in der Verkaufsausstellung wurde im Detail gefilmt.

Von besonderem Interesse war auch, wie damals im Jahr 1991 der erste Kontakt zwischen Markus Hastenpflug,  dem Geschäftsführer von Shimodozono International und seinem japanischen Partner zu Stande kam, wie sich diese freundschaftliche  Geschäftsverbindung in den Folgejahren entwickelte und der Markt für Grüntee europaweit erschlossen wurde.

  

Am Mittwoch begleitete das Filmteam dann einen Besuch im Diepholzer Weinladen „In Vino“, wo die KEIKO-Teeprodukte und die grüne Schokolade demnächst auch angeboten werden. Die nächste Station war ein Besuch zur Beratung der Teebar „Qui Oui“ in Osnabrück, die am nächsten Samstag den 18. Mai offiziell Eröffnung feiert (Adresse: Große Gildewart 21) und das gesamte KEIKO-Teesortiment anbietet.

 Von hier aus fuhr das Filmteam weiter in die Teestadt Hamburg und nach Berlin. Der Filmbeitrag wird in Japan im Juni von TV Tokyo ausgestrahlt. Der Zeitpunkt war passend, da gerade die neue Ernte 2013 gepflückt wird und die Vorbereitungen zu unserem alljährlichen Shincha –Festival schon in vollem Gange sind…mehr dazu in Kürze!

 

Schöne Grüße aus Diepholz

Ihr KEIKO Team